vogel-taubenabwehr-spikes

 

Vogel/- Taubenabwehr mit Edelstahlspikes

vogelabwehr taubenabwehr spikes edelstahl langeseiteVögel speziell Tauben gehören in vielen Städten zum Stadtbild. Obwohl das Füttern von Tauben verboten ist, sind sie für manche meist ältere und einsame Menschen, zu liebenswerten Mitbewohnern geworden und werden mit Futter versorgt. Es ist ein Faktum, dass Tauben sowohl Krankheiten übertragen aber auch die Gebäudesubstanz erheblich schädigen können. Tauben Kot und das Gefieder der Tiere beeinflussen das Stadtbild negativ.

Viele Stadtverwaltungen und private Hausbesitzer haben erkannt, dass Vogel/- Taubenabwehr notwendig ist, um den Gebäudeerhalt sicher zu stellen. Es gibt technische Möglichkeiten Tauben und andere Vögel wirkungsvoll abzuwehren. Professionelle Schädlingsbekämpfer stellen gerne ihre Dienste zur Verfügung. Welche Methode zum Einsatz kommt, hängt von der Art und der Stärke des Befalls ab. Wenn Profis vom Besiedlungsdruck sprechen, meinen sie die Befallsstärke. Ein niederer Besiedlungsdruck liegt vor, wenn sich nur wenige Vögel in unregelmäßigen Abständen sehen lassen. Ein mittlerer Besiedlungsdruck liegt vor, wenn sich mehrere Vögel über einen längeren Zeitraum an einem Ort befinden, davon sind in den meisten Fällen private Haus- und Wohnungsbesitzer betroffen. Bauen die Tiere Nester, spricht man von einem hohen Besiedlungsdruck. Die Nester sollten auf alle Fälle sofort entfernt werden. Das Ziel einer wirkungsvollen Vogel/- Taubenabwehr sollte es sein, das Absitzen der Tauben zu verhindern.

 

Mechanische Installationen:

 

Um einen sicheren Schutz zu gewährleisten, stehen mehrere Varianten zur Auswahl. Sehr wirkungsvoll ist die Montage von Edelstahlspikes. Diese Spikes stehen in den Vergleichstests mit an oberster Stelle. Unsere Taubenspikes haben eine A+ Zertifizierung, für sehr gute Qualität und sind ein Qualitätsprodukt nach ISO 4892 und 10270. Die Taubenspikes haben eine Polycarbonat Leiste und somit beständig gegen Kälte und Hitze. Taubenabwehrspitzen werden auf Dachrinnen,Fenstersimsen und Flachdachumläufen montiert, wir können diese Systeme schrauben oder aber was sehr viel genommen verkleben wir diese mit unseren Spezialklebern. Auf Fassadenvorsprüngen oder Reklameschildern zeigen sie auch hervoragende Wirkung. Der große Vorteil der Taubenabwehrspitzen ist, dass sie die Vögel bereits in der Luft erkennen und deshalb diese Plätze meiden. Diese Spikes sind in engem Abstand platziert und verhindern so das Ansitzen der Tauben, selbst wenn Tauben es versuchen, werden Sie durch die Spikes nicht verletzt, da diese eine abgerundete Spitze haben und keine Verletzungen verursachen. Das Material ist sehr hochwertig und zeichnet sich durch eine besondere Langlebigkeit aus. Im Vergleich mit optischen oder akustischen Abwehrmethoden sind diese Vogel/- Taubenabwehr Systeme mehr als preiswert. In manchen Fällen ist auch die Montage von Spanndrähten oder Netzen möglich.

spikes-vogel-abwehrAbmessungen der Vogel/- Taubenabwehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Optische Abschreckung:

absicherung-vor-tauben-und-voegel

Um die Tiere optisch abzuwehren, werden rotierende Spiegel, Lasersysteme und Abwehrballons eingesetzt. Die Spiegel werden entweder durch einen Motor oder durch den Wind in Bewegung versetzt. Sie reflektieren das Sonnenlicht und verhindern dadurch, dass sich fliegende Tauben hinsetzen. Diese Methode ist bei sitzenden oder brütenden Tauben wirkungslos. Die Lasersysteme strahlen besonders starkes Licht ab. Dies ist für die Tauben sehr unangenehm und schreckt sie ab. Die Lasersysteme werden in der Landwirtschaft oder großflächig in der Industrie bei großen Hallen verwendet. Im privaten Umfeld haben sich die Abwehrballons bewährt. Sie sind in den Farben gelb, schwarz und weiß erhältlich und haben Augen aufgedruckt. Die Tauben reagieren instinktiv auf diese Augen, da sie in freier Natur die Augen der Raubvögel meiden.

 

 

Elektrosysteme:
Diese System ist für den Schutz großflächiger Industrieanlagen geeignet und funktioniert ähnlich wie ein Weidezaun. Durch leichte, unregelmäßige Elektroschocks werden die Tauben darin gehindert abzusitzen. Der Stromschlag ist so schwach, dass er für die Tiere ungefährlich ist, aber trotzdem so unangenehm, dass er wirkt. Diese Anlagen haben den Vorteil, dass sie sich optisch gut in das Gebäude integrieren lassen. Elektrosysteme sind für kleinere Objekte nicht so gut geeignet. Sie haben den Nachteil einer relativ aufwändigen Installation und es fallen auch Wartungskosten an. Verunreinigung und Beschädigung kann auch zu Kurzschlüssen führen.

Akustische Abschreckung:
Ultraschalldruckgeräte basieren auf dem Umstand, dass der Hörbereich der Tauben zwischen 5 und maximal 10 kHz liegt. Die Geräte arbeiten aber mit einer Frequenz von über 20 kHz. Die Vögel hören die Töne nicht, sie verspüren aber eine Druckwelle, die sie als unangenehm empfinden und sie deshalb nicht an Orten bleiben die mit Ultraschall beschallt werden. Wissenschaftlich ist diese Methode umstritten. Sie hat auch den Nachteil, dass unter Umständen Hunde und Kinder die Töne hören können. Es gibt auch noch den Nachteil, dass bei Tauben und Vögel ein Gewöhnungseffekt eintritt und der größte Nachteil ist der relativ hohe Preis. Es gibt auch sog. Vogelschrei Geräte. Diese eignen sich aber wegen der Lautstärke nicht zum Einsatz in Wohngebieten.

Chemische Produkte:

Um kleine Flächen wie Terrassen oder Balkone Vogel und Taubenfrei zu halten sind diese Produkte im Einsatz. Es handelt sich dabei um ein Anti-Tauben-Gel, dass die Tiere als Feuer wahrnehmen. Bei der Verwendung diese Gels ist Vorsicht geboten. Es handelt sich dabei um eine zähflüssige Masse, die in kleinen Schalen aufgestellt wird. Kommt die menschliche Haut damit in Kontakt, führt dies zu starken Hautreizungen. Kinder und Haustiere könnten gefährdet werden. Methylanthranilat ist eine ungiftige, nach Weintrauben riechende Flüssigkeit, die Tauben in die Flucht schlägt.

Es ist nicht erlaubt, Tauben entweder durch Abschuss oder Gift zu töten. Es wäre auch nicht sinnvoll. Bemerken die Tiere, dass ihre Population sich verringert, gleichen sie diese Verluste durch verstärktes brüten aus. Sinnvolle und nachhaltige Vogel/- Taubenabwehr Systeme, die den Gebäudeerhalt gewährleisten, sollten gut geplant und an die äußeren Verhältnisse angepasst werden.